Välkomna!

Dienstag, 12. April 2016

wir testen Onfos / vi testar Onfos - schwedische Lebensmittel

Hej,

ich hatte das Vergnügen den Service von Onfos - schwedische Lebensmittel - zu nutzen. Zu Schweden fällt mir als erstes meine Familie ein und dann Essen!

Onfos wirbt mit 5.000 original schwedischen Produkten, deutschlandweiter Lieferung und versandkostenfreier Lieferung ab einem Bestellwert von Euro 75,00. Wie die das machen, habe ich mich ja schon lange gefragt. Im Prinzip ist es ein ganzer ICA-Markt im Internet!

Zugegeben, beim Lebensmittel bestellen bin ich skeptisch, insbesondere wenn es sich um Kühlware handelt! ABER, ich wurde eines besseren belehrt!

Sonntag abend mit Tochter bei Onfos reingeklickt. Geh auf "Sött och Salt" und jetzt "Lakrits" waren die ersten Anweisungen! Ganz klar beeinflusst das Essverhalten einer Schwangeren die späteren Vorlieben des Kindes! 

Wir klickten uns also munter durch die Süssigkeiten, Kühlware, Brot, Naschereien zur fika usw.. Rasch per Bankeinzug bezahlt und schon erhielt ich am Mittwoch (also nur 3 Tage später) die Versandbestätigung. 

Zum Glück waren Hund Paul und ich zuhause als einen Tag später der DHL-Bote klingelte, mir ein stabiles Paket übergab und Guten Appetit wünschte! 

Tatkräftige Unterstützung von Paul beim Auspacken, welcher von der Styropor-Kühlkiste fasziniert war - er mag nämlich auch das Polarbröd (nennen wir familienintern auch pilutta-bröd). Die Bregott, Rydbergs rödbetssallad und der Räkost waren sehr gut gekühlt mit zwei noch steinharten Einweg-Eisakkus, solche in der Plastiktüte.

Im Karton selbst lagen dann die Chips (gut aufgeblasene Tüte, keine Krümelchips) und das lördagsgodis für Tochter mal anders: Läkerol Yup, Lakrisal, Hockeypulver, Ahlgrens Bilar, OLW skruvar. Der genügsame Mann des Hauses bestellte Masarin und Popcorn (er schwört auf das ICA Mikrowellen-Popcorn). Und der Rest ist / war, für die ganze Familie gedacht!
  

Das bäst-före-datum / Haltbarkeitsdatum beim Brot war wie auch im Supermarkt! Das Polarbröd schmeckt übrigens aufgetaut genauso gut. Einen Produktest würde ich dies nicht nennen, da wir alle Produkte seit Jahren äußerst genau kennen und uns als erstes beim Einkauf im schwedischen Supermarkt greifen.
 
Sicherlich kennt auch ihr die meisten von Onfos angebotenen schwedischen Produkte. Die Masarin-Küchlein (4 Stück im Paket) bestehen aus Mürbeteig mit einer Marzipanfüllung und werden mit Zucker überzogen - ein Elend die selbst zu backen! Mir blieben nur die Delicatobollar (6 Stück im Pack) und die teile ich mir aber sowas von ein! Jeden Tag eines zum Nachmittagskaffee.

Bei der Lakritz-Auswahl war ich etwas enttäuscht, hätte aber bei einer größeren Auswahl sicherlich über die Stränge geschlagen! Sehr gut sortiert finde ich die "Kochen und Backen"-Abteilung. Viele schwedische Backrezepte verlangen Sirap (ähnlich unserem Zuckerrübensirup) oder auch Mandelmassa (ähnlich Marzipan). Eine Macke habe ich auch mit schwedischem Mehl: Die Auswahl bei Onfos finde ich sehr gut!

Kindheitserinnerungen kamen bei blodkorv / Blutwurst mit lingon / Preiselbeeren oder auch bruna bönor /"braune Bohnen" auf. Diese Leckereien hätte ich jedoch auch ganz für mich selbst gehabt bzw. mit unserem haarigen Mitbewohner zumindest einen dankbaren Abnehmer! Und Knäckebrot, ach, habe ich schon im Kinderwagen in die Hand gedrückt bekommen, aber backe ich zur Zeit selbst.

Die Onfos-Versandkosten betragen Euro 4,90, Kühlware koster einen Zuschlag von Euro 5,00. Ab einem Bestellwert von Euro 75,00 entfallen die Versandkosten. Bestellt man bis Montag 23:30 Uhr kommen die schwedischen Leckerein noch in derselben Woche an! Und die Seite gibt es übrigens in schwedisch und deutsch. So kann man auch beim Shoppen mit Onfos schwedisch lernen!

Fazit: Astreiner Service, alles wunderbar verpackt, die Preise sind im Rahmen und eine schöne Auswahl an schwedischen Lebensmitteln bzw. Produkten! Sollte Euch die Sehnsucht nach schwedischen Lieblingsprodukten packen, kann ich Onfos durchweg empfehlen.

Habt ihr schon mal bei Onfos bestellt bzw. welcher schwedische Klassiker darf bei Euch in der Küche nicht fehlen?

Klick führt Euch direkt zu Onfos - www.onfos.de

Hälsningar
Charlotte

Salta Grodan - svenska böcker och annat

Kommentare:

  1. Hej Charlotte, bei Onfos habe ich bisher nicht bestellt, nur bei schwedenmarkt und war da auch total begeistert. Mein Mann (ein Deutscher :-)) liebt die Aprikosenkräm :D Ich steh total auf Lakritz. Schade, dass ich mich in der Schwangerschaft zurück gehalten habe damit, weil mns nicht so soll... :-/ Nun egal, hab ih wohl auch die nächsten Zeiten Lakritz für mich alleine....
    Wenn es um Lakritzbestellungen geht, schau auch mal auf die Seite "Herr Nielsson" ich glaube ".de" Soweit ich mich erinnere haben die eine große Auswahl an Süßigkeiten und Lakritz.
    Ich muss übrigens unbedingt wieder nach SE, allein des Lakritzeises wegen. Fragt man hier nach Lakritzeis, wird man verdammt blöde angeschaut, die Frage nach Rosen- und Veilcheneis verkneift man sich dann besser :D

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Charlotte, habe gerade eben erst Deinen interessanten Blog entdeckt. Wir sind Schweden-Liebhaber seit über 20 Jahren und versuchen seither jedes Jahr 2 herrlich tiefenentspannte Wochen dort zu genießen. In diesem Jahr werden wir eine Insel in den südlichen Schären erkunden. Bei Onfos haben wir zu Weihnachten all unsere Lieblingsleckereien bestellt und das hat mit den gekühlten Sachen auch super geklappt.
    Was die Süßigkeiten betrifft, da kann ich Dir auch das Geschäft von "Herr Nilsson" in der Wühlischstraße oder die "La Kritzeria" in der Stubbenkammerstraße empfehlen. Wenn ich richtig gesehen habe, wohnst Du doch in Berlin. Ich wünsch Dir einen schönen Sonntag & eine nette Woche - liebe Grüße von Lene

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts

Follower